Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Weltsparwoche in Ruanda

eingestellt von Sylvana Löw am 5. November 2018

Unsere duale Studentin Michelle Brümmer ist seit knapp drei Monaten in Ruanda. Dort arbeitet sie für die Sparkassenstiftung für internationale Kooperation (engl. SBFIC). Nun hat sie erstmalig die Sparwoche vor Ort mitbekommen und berichtet von ihren Erlebnissen:

„Hier in Ruanda hat vom 24.10. – 31.10.18 die Weltsparwoche stattgefunden, bei der unser SBFIC Team in verschiedene Gruppen eingeteilt wurde und dann in verschiedene Distrikte des Landes gefahren ist. Wir als Junior Consultants konnten uns jeweils einem Team anschließen und die Woche hautnah miterleben.

Wir, das SBFIC Team und das jeweilige SACCO (Savings and Credits Cooperatives – Genosschenschaftsbank) bzw. MFI (Mikrofinanzinstitut) des jeweiligen Distrikts, sind jeden Tag in verschiedene Schulen und manchmal auch in Dörfer gefahren und haben dort über die Wichtigkeit des Sparens gesprochen. Wir wurden meist mit viel Gesang und Tanz begrüßt. Im Gegensatz zu unserer etablierten Sparkultur in Deutschland ist diese in Ruanda noch nicht vorhanden. Meist hatten nur vereinzelte Schüler ein Sparkonto und haben dann den anderen Schülern von ihren bisherigen guten Erfahrungen berichtet. Auch ich habe bei jedem Event eine kurze Sparerfahrung meinerseits erzählt.

Das Highlight war die Nominierung der besten Sparer des Jahres, welche dann von uns mit Rucksäcken, Notizblöcken und Stiften beschenkt wurden.

Ich denke, dass wir alle am Ende eine Vielzahl von neuen Sparern mobilisieren konnten und diese die Idee und Wichtigkeit des Sparens mit in ihre Familien tragen. Getreu dem diesjährigen Motto: Save for a better Future.“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.