Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Kreissparkasse Limburg gratuliert langjähriger Mitarbeiterin!

Kreissparkasse Limburg gratuliert langjähriger Mitarbeiterin!

 

1981 begann Gabriela Bauer ihre Tätigkeit bei der Kreissparkasse in Limburg. Die gelernte Bürokauffrau erwarb, nach einer kurzen Einarbeitung im damaligen Bereich Zahlungsverkehr, die zusätzliche Qualifikation zur Sparkassenkauffrau. Während ihrer vierzigjährigen Beschäftigung hat Gabriela Bauer die Entwicklung vom analogen zum digitalen Finanzdienstleister beschritten, vielseitige Aufgaben in den unterschiedlichsten Bereichen wahrgenommen und ist seit der Jahrtausendwende in der Abteilung Organisation. Dort ist sie unter anderem für die Zugriffsberechtigungen ihrer Kolleginnen und Kollegen auf die einzelnen Programme zuständig.

Der „Gaby“ – so sagen die Kolleginnen und Kollegen – gilt der erste Anruf mit der Bitte um Hilfe, wenn das Passwort mal nicht präsent ist und die Anmeldung nicht klappt.

Da hilft sie sehr gerne, denn der kollegiale Umgang miteinander ist für Gaby Bauer der wichtigste Bestandteil für einen ausgefüllten und zufriedenen Berufsalltag.

 

Glückwünsche vom Landrat und den Vorständen

 

In einer kurzen Feierstunde bekam Frau Bauer, vom Verwaltungsratsvorsitzenden und Landrat Michael Köberle sowie den beiden Vorständen Patrick Ehlen und Mario Rohrer, als persönliche Auszeichnung das „Urgestein“ der Kreissparkasse in Form einer Edelsteinscheibe überreicht. Als Symbol für Beständigkeit und als Anerkennung für diese besondere Leistung.

 

Nicht die einzige Jubilarin in diesem Jahr

 

Insgesamt sind es 32 Jubilarinnen und Jubilare die in diesem Jahr bei der Kreissparkasse Limburg die Glückwünsche der Vorstände sowie von Landrat Michael Köberle entgegennehmen konnten.

Für die in 20, 25, 30 und 40 Jahren erbrachte Arbeit erhielten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Corona-bedingt keine Einladung zu einem gemeinsamen festlichen Mittagessen, sondern – verbunden mit einem herzlichen Dankeschön – einen Gutschein für ein Essen mit Begleitung im privaten Rahmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.