Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Ausstellung: Wenn es dämmert – Der Fotoclub stellt aus

eingestellt von Carolin Berger am 9. Januar 2020

Ausstellung: Wenn es dämmert – Der Fotoclub stellt aus

 

Der Blick von der Wallfahrtskapelle „Maria Hilf“ auf dem Beselicher Kopf in Richtung Schupbach und Kerkerbachtal im Sonnenaufgang ist nur eines der vielen Fotos bei der Ausstellung „Dämmerung“ in den Räumen der Kreissparkasse Limburg. Deren Vernissage beginnt am heutigen Donnerstag um 17 Uhr. Der Fotoclub Weilburg-Limburg (FWL) zeigt national und international erfolgreiche Fotografien aus den vergangenen Jahren. Das Thema „Dämmerung“ (engl. „twilight“) entstand für den gemeinsamen Wettbewerb 2019 mit dem Camera Club der Partnerstadt Lichfield (GB), zu dem der FWL eine gute Beziehung pflegt. Jedes Jahr wird ein Fotowettbewerb zwischen den beiden Clubs durchgeführt. Die besten Bilder werden ausgestellt, darunter auch die beiden Siegerbilder „Ashness Launch“ von Darron Matthews und „Stille“ von Barbara Weller. Der Fotoclub Weilburg-Limburg hat etwa 30 Mitglieder, ein Drittel sind Frauen. Es ist eine der erfolgreichsten Fotogemeinschaften von Hessen und Rheinland-Pfalz. Der FWL hat fünf Landesmeister/innen in seinen Reihen. Vier dieser mehrfach ausgezeichneten Fotografen, die auch bundesweit auf Top-Plätzen zu finden sind (zuletzt Goldmedaille bei der Süddeutschen Fotomeisterschaft 2019) stellen aus und sind bei der Vernissage zugegen. 2017 war der FWL Vizemeister der Länder Hessen und Rheinland-Pfalz, 2018 und 2019 war er je Dritter. Gegründet wurde er im Jahr 1984 als „Minolta-Club Weilburg/Limburg“, nannte sich im April 1989 um in „Fotoclub Weilburg-Limburg“ und schloss sich dem Deutschen Verband für Fotografie (DVF) an.

 

Der Blick von der Wallfahrtskapelle „Maria Hilf“ auf dem Beselicher Kopf in Richtung Schupbach und Kerkerbachtal im Sonnenaufgang ist nur eines der vielen Fotos bei der Ausstellung „Dämmerung“ in den Räumen der Kreissparkasse Limburg. Deren Vernissage beginnt am heutigen Donnerstag um 17 Uhr. Der Fotoclub Weilburg-Limburg (FWL) zeigt national und international erfolgreiche Fotografien aus den vergangenen Jahren.

Das Thema „Dämmerung“ (engl. „twilight“) entstand für den gemeinsamen Wettbewerb 2019 mit dem Camera Club der Partnerstadt Lichfield (GB), zu dem der FWL eine gute Beziehung pflegt. Jedes Jahr wird ein Fotowettbewerb zwischen den beiden Clubs durchgeführt. Die besten Bilder werden ausgestellt, darunter auch die beiden Siegerbilder „Ashness Launch“ von Darron Matthews und „Stille“ von Barbara Weller.

Der Fotoclub Weilburg-Limburg hat etwa 30 Mitglieder, ein Drittel sind Frauen. Es ist eine der erfolgreichsten Fotogemeinschaften von Hessen und Rheinland-Pfalz. Der FWL hat fünf Landesmeister/innen in seinen Reihen. Vier dieser mehrfach ausgezeichneten Fotografen, die auch bundesweit auf Top-Plätzen zu finden sind (zuletzt Goldmedaille bei der Süddeutschen Fotomeisterschaft 2019) stellen aus und sind bei der Vernissage zugegen. 2017 war der FWL Vizemeister der Länder Hessen und Rheinland-Pfalz, 2018 und 2019 war er je Dritter. Gegründet wurde er im Jahr 1984 als „Minolta-Club Weilburg/Limburg“, nannte sich im April 1989 um in „Fotoclub Weilburg-Limburg“ und schloss sich dem Deutschen Verband für Fotografie (DVF) an.

Weitere Informationen sind im Internet unter www.fwl-fotoclub.de
erhältlich.red/foto: Sonja Lanois

Donnerstag, 09. Januar 2020, Nassauische Neue Presse / Lokales

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.