Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Rotary Cup 2017

Benefiz – Fußball Turnier im Limburg

 

Über 20 Teams haben heute auf der Sportanlage des VfR 07 für den guten Zweck beim diesjährigen Rotary Cup Fußball gespielt.

Der Erlös wird an Vereine und Projekte zugunsten der Jugendförderung in den Bereichen Bildung, Sport und Kultur im Landkreis Limburg-Weilburg gespendet.

Zahlreiche Unternehmen, wie z.B.: AMG Bau, Harmonic Drive, MOBA, WERKStadt Limburg, Verbandsgemeinde Diez und die Blechwarenfabrik waren mit dabei.

Deshalb war für uns, als Kreissparkasse Limburg, ganz klar: wir nehmen dieses Jahr auch wieder am Rotary Cup teil.

Unser Team bestand aus einem guten Mix aus erfahrenen und jungen Ballkünstlern. Vorstandsmitglied Mario Rohrer unterstütze unsere Mannschaft, neben den Auszubildenden und Kollegen, auch dieses Jahr wieder tatkräftig auf dem Spielfeld.

Die Laufzeit der einzelnen Spiele war auf 10 Minuten begrenzt. Insgesamt 7 Spieler pro Team kämpften gegeneinander. Wobei der Spaß und die Freude am guten Zweck im Vordergrund stand.

Nach dem ersten 0:0 ließ sich unser Team nicht unterkriegen. Im 2. Spiel erkämpften sich die Sparkässler das wohlverdiente 1:0. Diese Euphorie übertrug sich auch ins 3. Spiel, was ebenfalls 1:0 für uns ausging. Beide Tore verdanken wir unserem Azubi Marvin Scholz, der eine wirklich gute Leistung an den Tag gelegt hat. Durch Manuel Herzmann, der unser Tor sehr souverän verteidigte, schafften wir es in die 2. Runde. Alles in allem haben unsere Kollegen wirklich super gespielt. Auch Mario Rohrer hatte seine glänzenden Momente, leider hat es zum Schluss doch nicht ganz für ein Tor gereicht. Das Miteinander hat wunderbar funktioniert, egal ob auf dem Spielfeld oder auf der Bank. Deshalb war es halb so schlimm, dass wir beim 4. Spiel nach dem 7 Meterschießen ausschieden, denn unser Kollege Frank Pingitzer kostete uns den Sieg, da er seinen Schuss nicht verwandelte. Als Entschädigung gab es eine Runde für´s Team. Keine Angst, wir sind nicht nachtragend ;-).

Neben Fußball, gutem Wetter und Spaß gab es noch die Möglichkeit an einer Tombola mit hochwertigen Preisen teilzunehmen. Es gab unter anderem VIP-Karten, Ausflüge, Gutscheine für Cineplex, La Strada, Bäckerei Huth, Vohl & Meyer, Lazzaris, DOM-HOTEL, Expert-Schäfer, Trikots und einen Grill zu gewinnen. Für jeden war etwas dabei. Gunnar Zessel (NA+1) ließ sich diese Chance nicht entgehen und spendierte auch hier wieder großzügig Preise für den guten Zweck.

Auch fürs leibliche Wohl war ausreichend gesorgt. Sowohl Getränke, als auch Grillstation, inkl. Kuchenbuffet hielten Spieler und Zuschauer bei Kräften.

Ein großes Lob und Danke sowohl an die tolle Organisation des Tages, als auch an alle Teams, die mitgemacht haben.

 

Wir freuen uns aufs nächste Jahr :-)!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.