Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

PS-Lossparen rentiert sich – und man kann dabei noch Gutes tun

eingestellt von Selina Schwarz am 28. Juni 2018 um 9:54 Uhr

Sparen für den guten Zweck und mit ein bisschen Glück attraktive Preise gewinnen: Diesem Prinzip folgt seit Jahren die Aktion PS-Los-Sparen der Kreissparkasse Limburg. Diesmal gewannen Peter Müller aus Eltville und Christel Wunsch aus Linter jeweils einen Mini One.

Unverhofft kommt oft, lautet ein bekanntes Sprichwort. Eine Weisheit, von deren Wahrheitsgehalt sich kürzlich auch Sparkassenkunde Peter Müller überzeugen konnte. Denn obwohl er schon seit Jahren in Eltville im Rheingau lebt, nahm er nun beim Offheimer Autohändler Bilia einen schicken neuen Mini One in Empfang. Als treuer Kunde der Kreissparkasse Limburg hatte er nämlich auch an der Sonderauslosung der Aktion PS-Los-Sparen teilgenommen. Deren Prinzip ist es, Geldsparen mit einer Lotterie zu verknüpfen und auf diese Weise auch soziale Einrichtungen zu unterstützen. Denn pro gekauftem Los werden Letztere mit 30 Cent unterstützt. Insgesamt gingen in dem Zeitraum 57.000 Euro an den guten Zweck. Die Lose kosten jeweils sechs Euro. Der Löwenanteil in Höhe von 4,50 Euro wird dem Sparguthaben gutgeschrieben. Ebenfalls einen Mini One gewann Christel Wunsch aus Linter. Beglückwünscht wurden die beiden Gewinner von unserem Vorsitzenden des Vorstandes Patrick Ehlen und Bilia-Teamleiter Oliver Heinritz.

 

Dieser Artikel erschien zuerst in NNP-Nassauische Neue Presse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.